Die Küken kommen im Alter von zwei bis drei Wochen zu uns auf den Hof.

Sie werden in kleinen Gruppen auf Stroh gehalten.

Zu dem täglichen Weidegang mit frischem Gras, kommt ein bedarfsgerechtes Aufzuchtfutter hinzu. Ab August bekommen sie eine Futtermischung aus eigenem Getreide.

Durch den täglichen Weidegang bildet sich ein hoher Muskelanteil aus.

Geschlachtet wird im eigenen Schlachthaus, wodurch Transportwege entfallen.